Direkt zum Hauptbereich

How to - Angeln für Anfänger

Angeltechniken Pose

Der Angelreise Blog präsentiert eine Übersicht der wichtigsten Angeltechniken u.a. für Angel Anfänger. Mit welcher Posenmontage angelt man auf welchen Zielfisch? Wie montiert man die fängigsten Montagen. Ein Angeltechniken HOW-TO, wir geben Antwort auf Eure Angel Fragen.

Posenmontagen 





Die fängigsten Posenmontagen für alle Angler weltweit. Von A bis F wir erklären Euch die Basis Posenmontagen und welche Zielfische man hiermit beangelt. Das Originalbild kommt aus Amerika, daher ist die klassische europäische Wagglerposenmontage nicht dargestellt. Diese Montage wird Euch allen sicher sehr bekannt vorkommen. Eine schlanke Pose mit Bleischroten, gleichmässig über das Vorfach und die Hauptschnur verteilt. Diese Posenmontage fällt in dem Schaubild genau zwischen B & C. Nachfolgend eine Erklärung der wichtigsten Posenmontagen.

A - Wasserkugel

Viele Angel Anfänger fangen ihre ersten Fische mit einer einfachen Wasserkugel. Auf dem Bild seht ihr den Klassiker unter den Wasserkugeln. Ein rot-weisses Modell, dass sehr einfach an der Hauptschnur, durch zwei Metallhaken befestigt wird. Moderne Wasserkugeln hier zu Lande sind entweder durchsichtig, oder meist in Neonfarben erhältlich. Vorbebleite Wasserkugeln muss man nicht mehr mit Wasser füllen. Ein gut gefüllte Wasserkugel enthält soviel Wasser das sie eben nicht unter geht. Zu viel oder zu wenig Wasser in der Kugel ist nicht gut. Eine Wasserkugel kann man, durch das eigen Gewicht, auch ohne extra Blei sehr weit werfen. Mit ein wenig Blei auf dem Vorfach vorkommt man das verdrillen des Vorfaches mit der Hautpschnur.

Hier findet Ihr die klassische Wasserkugel Rot / Weiss.

B - Korkpose

Korkposen gibt es schon sehr lange. Eine einfache Korkpose baut man schnell und ohne grosse Mühen selber. Ein Korken einer Flasche, eine Bohrer, ein Zahnstocher und ein wenig Farbe. Schon hat man seine erste Korkpose selber gebaut. Die Hauptschnur wird durch die Pose geführt und mit dem Zahnstocher auf der gewünschten Position fixiert. Bleischrot auf die Leine und ab dafür! Mit einer gut bebleiten selbst gebauten Korkpose fängt man genauso gut Fische, wie mit einer teuern Balsaholzpose aus dem Fachhandel.

Klick auf den Link um direkt zu unserer Lieblingspose zu gelangen: Balzer Korkpose.

C - Knicklichtpose

Knicklichtposen sind sehr vielfältige Posen. Man kann mit einer Knicklichtpose 24 Stunden lang, sowohl auf Raub- wie auch auf Friedfisch angeln. Eine Knicklichtpose ist keineswegs nur für das Nachtangeln auf Raubfisch geeignet. Wobei genau das, unserer Meinung am meisten Spass macht. Knicklichtposen sind verglichen mit einer Korkpose relativ modern. Knicklichter gibt es inzwischen sogar in verschiedenen Farben. Manche Angler benutzen auch elektronische Modelle.

Wir empfehlen Euch folgendes Angebot sehr: Knicklichtposen Set.

D - Forellenpose

Heutzutage gibt es viele verschiedene spezielle Posen zum Forellenangeln. Fest steht das erfolgreichste Modell für uns ist entweder eine kleine Wasserkugel oder, eine runde Styroporpose mit gelber Färbung. Den Unterschied machen wir vom Wetter abhängig. Eine Styropor Forellenpose ist relativ leicht. Bei viel Wind liegt eine Wasserkugel einfach besser am Angelplatz. Auch bei viel Strömung. Moderne Forellenposen sowie das dargestellte Modell werden oft mit zusätzlichen Styroporkugeln gefischt. So kann man auch beim absinken des Köders, jeden Anbiss sehr genau erkennen.

5 Posen zum Forellenangeln gibt es schon für 7€ - Klick hier für moderne Forellenposen.

E & F - Posenmontage Raubfisch

Viele Raubfische sowie Hecht oder Wels werden mit einer Posenmontage gefangen. An einer Raubfischpose mit entsprechender Tragkraft kann man einen (toten) Köderfisch sehr gut an der jeweiligen Angelstelle präsentieren. Es gibt Raubfischposen mit einer Art Segel, welche den Köder mit dem Wind auf das Gewässer hinaus ziehen. So bleibt der Köderfisch sogar in einem stehenden Gewässer in Bewegung. Die Pose auf dem Bild oben, ist ein typisch amerikanisches Modell. Ein hartes Stück Styropor mit einer roten Lackierung. Mehr brauchte es nicht um einen Kultstatus zu erhalten. Europäische Raubfischposen sind meist durchsichtig, haben allerdings ebenso eine rote Lackierung. Die Raubfischposen zum Wallerangeln sind die 'schwersten' Posen. Es gibt Modelle mit über 150 Gramm Tragkraft. Solche grossen Raubfischposen werden auch zum Sportfischen im Meer eingesetzt.

Klick hier für unser Angebot - ab 2,59€ Raubfischpose für Hecht.






Unser grösster Partner für Angelzubehör --> AMAZON Posenangebote Online.
Weiter gute Angebote zu Posen aller Art findet Ihr bei Angelplatz.de --> Klick Hier.
Die Posen von Aldi aus den Set's haben wir getestet und für sehr gut befunden --> Klick Hier

_______________________
© Angelreise Blog 2016

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Strandschlafhaus

🏖️ Ferienhäuser auf dem Strand Ein Strandschlafhaus ist ein Ferienhaus auf dem Strand. Es gibt viele Ferienhäuser in Strandnähe aber nur ganz wenige direkt auf dem Strand. Wir präsentieren Euch exklusiv die besten Strandschlafhäuser für Angler, in Holland bei unserem Reisepartner Roompot Vakanties.

Wer träumt nicht davon morgens wach zu werden und aus dem Schlafzimmer direkt auf das Meer zu blicken. Wir garantieren Euch einen unvergesslichen Urlaub für die ganze Familie. Das Angeln in Holland am Meer ist ohne Angelschein möglich. Ihr werdet schnell und einfach die ersten Fische fangen. Anbei findet Ihr unsere Tipps zu den besten Strandschlafhäusern für Angler. Am Ende von unserem Angelreise Blog Beitrag findet Ihr Links und Informationen zum Angeln in Holland.





Es stehen verschiedene Ferienhäuser für 4 - 6 Personen zu einem Angebotspreis zur Auswahl. Alle Strandschlafhäuser liegen in umittelbarer Nähe zum Meer und bieten eine grandiose Aussicht. Die Ferienparks zu denen die Schlafhäu…

Angeln Zeeland

Angelurlaub Niederlande Zeeland - unbegrenzte Angelmöglichkeiten

600 km Küste - Brandungsangeln für Anfänger und Angelprofis Zeeland hat ungefähr 600 Kilometer Küste (Quelle: Wikivoyage | Zeeland) - einen grossen Teil der Küste in Zeeland kann man prima mit Brandungsruten befischen. Ob klassisch und einfach auf den Stränden, zum Beispiel bei Zoutelande und Domburg, oder lieber etwas wagemutiger mit grossen Ködern bei den Sturmflutwehren in Vrouwenpolder oder auf dem Brouwersdam und als Zielfisch kleinen Nordseehaie. Selbst das Brandungsangeln alleine ist schon so vielfältig, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist.
Anfänger fangen schnell ihre ersten Fisch in den Sommermonaten auf dem Strand zwischen Domburg und Westkapelle. Hier kann man einfach und bequem mit seinem Auto bis auf den Deich fahren. Parken auf der Seite des Meeres vom Deich ist tagsüber kostenlos. So muss man seine Angelausrüstung nie weit bis ans Wasser schleppen. Bei Ebbe bzw. 2h vor Ebbe und danach, ist die beste …