Direkt zum Hauptbereich

Belgien 🇧đŸ‡Ș Angelkurs

Angelkurs Belgien 🇧đŸ‡Ș 2019

Ein Blog Bericht von Marco Solar zum Angelkurs von Silke und Maria, im Herbst 2019 in Belgien am Meer. Die Webseite Angelurlaubtipps.de bietet in Zusammenarbeit mit u.a. Guided Fishing, individuelle gefĂŒhrte Angeltouren in Belgien und Zeeland / NL an. Hier liest du wie Marco's Angelkurs ablief, und wie du dein persönliches Angelguiding in Belgien buchen kannst.

--------------------------------------------------

GefĂŒhrte Angeltour(en) Blog Bericht

29. September  - 11. Oktober / 2019 Belgien | Westflandern. Angeln mit Guide auf Karpfen, Weissfische und Co. Vom Angeln mit der Pose und dem Futterkörbchen, ĂŒber moderne Methodfeedertechniken bis zum Angeln auf Karpfen mit Boilie und Grundmontage.

Angelguide Belgien

Mein Name ist Marco Solar und ich kenne Westflandern seit meiner Kindheit. Die Gegend rund um Oostende war damals schon wie eine zweite Heimat fĂŒr mich. Heute lebe ich hier zusammen mit meiner Frau am Meer. Die belgische KĂŒste, die Polder und Seen sowie die niederlĂ€ndischen GewĂ€ssern in der Region Zeeland sind mir sehr ans Herzen gewachsen.

Hier in Belgien liegen die SĂŒĂŸ- und Salzwasserangelstellen allesamt nicht weit voneinder entfernt. Westflandern und Zeeland sind die perfekten Reiseziele fĂŒr einen Angelkurs, oder ein Angelguiding bei dem man innerhalb kĂŒrzester Zeit viele verschiedene Techniken (kennen)lernen kann. Den einen Tag angelt man im Kanal auf SĂŒĂŸwasserrĂ€uber, am nĂ€chsten Tag auf dem Meer bei den Wracks im Salzwasser, und zum Abschluß noch ganz in Ruhe eine Runde mitten in der Natur an einem Karpfenangelsee.

GefĂŒhrte Angeltour Westflandern

Im Herbst 2019 hatte ich eine Buchung zu 3 - 4 Angeltagen an den westflĂ€mischen GewĂ€ssern fĂŒr 2 Personen. Schon frĂŒhzeitig wurde der Angelkurs angefragt, und so konnten wir alle Details deutlich besprechen und am Ende von einem gut organisierten Angeltrip genießen.

In der Regel kommen unsere GuidinggĂ€ste fĂŒr einen manchmal auch fĂŒr zwei Angeltage.

Silke und Maria hatten das GlĂŒck das sie mehr als 10 Tage Angelurlaub in Belgien vor sich hatten. Die Planung war in der ersten Woche die GewĂ€sser und Möglichkeiten allesamt zu entdecken und soweit möglich selber auszuprobieren. In der zweiten Woche wollten die zwei auf eigene Faust losziehen.

Am Ankunftstag began es, wĂ€hrend dem Einweisungstreffen in Jabekke am Klein Strand Angelsee und Ferienpark, wie aus Eimern zu regnen. Von Anfang an standen die zwei ohne zu meckern am Wasser und ĂŒbten mit mir das AnfĂŒttern mit einem Wurfrohr. Nachdem wir alle ein paar HĂ€nden an den Hot Spots am Angelsee ins Wasser geschossen hatten, entschlossen wir uns dann doch das Trockene aufzusuchen. Die Karpfen konnten so schonmal ein paar Boilies von uns fressen und sich an die Köder gewöhnen. Damit war der eine oder andere Karpfen am Klein Strand See beinah garantiert.

Ich war mir nach dem ersten Tag sicher das ich mit Silke und Maria zwei echte Vollblutangler(innen) zu Gast hatte, und das Angelguiding nicht bei Null beginnen musste. Auch das zum Teil sehr wechselhafte Wetter sollte dem ganzen keinen Abbruch geben. Motiviert starteten wir zu einer schönen und lustigen Angeltour mit Guiding in Belgien.

Angeln PolderkanÀle Belgien


Angelurlaub Belgien
Angeln am Kanal in Belgien



WĂ€hrend unserem Angelguiding gab es sogut wie keine unvorhergesehenen Ereignisse oder RĂŒckschlĂ€ge. Nur ein kleines Ding, lief vielleicht nicht 100% nach Plan. Montags hatte unser letzter lokaler Angelladen aufeinmal Ruhetag! Dienstags, das war mir bewußt - aber jetzt war Online auch der Montag als geschlossen markiert.

So kam es das wir zu Beginn der Woche unser GlĂŒck an den PolderkanĂ€len der Region West Flandern ohne Maden probierten. Ausreichend WĂŒrmer konnte ich bei uns im Garten selber ausbuddeln, Maden gab es erst ab Mittwochs wieder.

Im Prinzip Ă€ndern sich die Angeltechniken ob mit Maden oder WĂŒrmern am Haken nicht groß. Das grĂ¶ĂŸte Vertrauen hatte ich persönlich in unseren Dosenmais. Hier an den kleinen KanĂ€len zeigte ich meinen GuidingĂ€sten wie man optimal mit einer Wagglerpose oder mit dem Feederkörbchen auf kleine Karpfen und große andere Weissfische angelt. Perfektes Futter anmischen zum anfĂŒttern klappte auf Anhieb, nur liessen uns die Fische ein wenig im Stich.

Außer ein paar zaghaften Anbissen auf halbe WĂŒrmer oder einzelne Maiskörner passierte weiter nicht viel. Neben uns saß ein lokaler Aalangler mit seinen unberingten Stippruten. Auch beim ihm zeigte sich keine Regung. Zum Ende des Tages wurde der Wind stĂ€rker, da sich via Frankreich ein Unwetter nĂ€herte. Die Wagglerposemontage blieb nur noch bedingt am Futterplatz.

Als letzte Rettung konnte ich nun die unberingten Stippruten von mir aus dem Auto am Angelplatz zaubern. Und die VorzĂŒge der Montage bei genĂŒgend Seitenwind, im direkten Vergleich zur Wagglerpose gut vorfĂŒhren. Selbst auf den kleinen Haken der unberingten Stipprute liess sich keine Rotfeder am ersten Angeltag verfĂŒhren.

An den belgischen KanÀlen wird sehr viel mit der Stipprute geangelt. Die Feedermontage ist weniger bekannt, oder beliebt. Daneben sieht man relativ viele Angler die gezielt auf Aal angeln. Auch die Aale sind neben den Polderkarpfen gut vertreten.


 Oostende Angelsee

Hengelsport België
Oostende Belgie
Oostende / Belgien


Mittwochs ging es FrĂŒhmorgens Richtung Oostende zum Angelladen, in unmittelbarer NĂ€he zum Angelsee beim Maria Hendrika Park. Ich war ĂŒber pĂŒntklich vor Ort und durfte kurz vom Moment genießen in dem das Leben auf die Straßen kommt, und alle Lichter angehen. Wenn die Nacht dem Tag "Hallo" sagt. Kurz bevor die Sonne aufging, kam ich mit reichlich Maden aus dem Laden und machte mich auf den Weg zum vereinbarten Treffpunkt. Es sollte ein schöner und hoffentlich auch fischreicher Angeltag werden.

In Oostende im Maria Hendrika Park gibt es verschiedene Angelseen. Wir hatten uns fĂŒr das Spiegelmeer entschieden. Dieser See ist voll mit Karpfen, aller Art; Schleien, Brassen usw. und wird regelmĂ€ssig zu WettkĂ€mpfen genutzt. Meiner Meinung waren die Fangchangen hier sehr hoch, und die AngelplĂ€tze optimal fĂŒr einen weiteren Guidingtag zum Feeder- und Matchangeln.

Jeder Angler darf mit 3 Ruten angeln. Die Tageskarte kostet 5€ und wird tĂ€glich am See gegen Mittag abgerechnet. Bitte beachtet bitte das ihr das Geld jeweils passend und Bar dabei habt. Gerne gibt euch der Angelaufseher des Tages aktuelle Empfehlungen was gut lĂ€uft.

Silke kannte sich schon gut mit dem Karpfenangeln auf Grund und modernen Boiliemontagen aus. So hatte sie in Windeseile ihren Rodpod mit 3 Ruten scharf und war klar den dicksten Karpfen im See zu fangen. Ich erklÀrte in der Zwischenzeit Maria ganz im Detail und persönlich was die letzten Kniffe beim Feederangeln sind.
Beide hatten die Tipps vom ersten Guidingtag mehr als gut aufgepickt und saßen ziemlich professionell am Angelteich in Oostende. Links und rechts neben uns kamen im Laufe des Tages mehr und mehr Angler ans GewĂ€sser. Das positive dabei war, wir konnten gut sehen das nicht nur bei uns wieder einmal Beisflaute herrschte. Sollte es am stark wechselhaften Wetter liegen?

Im Gegensatz zum Montag kamen hier am Angelsee mehr vorsichtige Anbisse, jedoch bleib der erhoffte schnelle erste Fische im Kescher aus. Maria konnte mit einem kleinen Auftriebskörper am Haken dann aufeinmal ein paar besser Aktionen an die Feeder Rute bekommen. Die Maden am Haken waren ausbalanciert und bewegten sich kurz ĂŒber dem GewĂ€ssergrund in der Futterwolke vom Futterkörbchen.

Bei Silke ging kurze Zeit spĂ€ter ein guter Run auf einen Kombiköder mit Tigernuß und Boilie. Der Run sollte der Höhepunkt vom Anbiss bleiben. Wahrscheinlich hatte eine ĂŒbereifrige Brasse oder eine vorsichtige Schleie das Rig gepackt.

Im weiteren Verlauf kribbelte es Silke dann auch so stark in den Fingern, sie wollte jetzt nach dem Run auch einen Fisch fangen. Das sie aktiv mit der Wagglerposen Angelrute loszog Fische suchen.
Wie sollte es anders sein, und es war auf Ansage! So biss einen Augenblick spĂ€ter ein guter Fisch an Maria's Feeder Rute. Sportliche eilte Silke herbei und ich sah wie ein eingespieltes Team einen schönen Fisch auf die Matte legten. Was die zwei nicht sahen, das waren die neidischen Blicke aller Herren am See. NatĂŒrlich war ich doppelt und dreifach Stolz auf unseren Fang wĂ€hrend dem Angelkurs hier in Oostende.
Nachmittags musste ich mich von Silke und Maria in Oostende verabschieden und malten mir in Gedanken auf der RĂŒckfahrt nach Hause aus, was noch so alles im letzten Moment anbeissen könnte. Die endgĂŒltige Fangmeldung blieb 1:0, trotz einem weiteren Run auf die Karpfenangeln.

Karpfenangeln öffentliche Angelseen

Karpfenangeln Belgien Oostende | Marco Solar
Karpfenangeln Belgien öffentlicher Angelsee


Nachdem Donnerstags ein weiteres Unwetter mit viel Wind und Regen ĂŒber uns gezogen war, saßen wir nun Freitags bei der Gemeinde Zandvoorde ganz in der NĂ€he von Oostende an einem öffentlichen Angelsee zum gezielten Angeln auf große Karpfen. Der Angelsee bietet einige große Angelstege und eine handvoll kleiner versteckte AngelplĂ€tze. Wir entschieden uns fĂŒr einen der Stege wo unsere Rod Pods genĂŒgende Platz hatten.
Sowie an allen flĂ€mischen öffentlichen GewĂ€ssern darf man hier am Angelsee mit zwei Ruten pro Person angeln. Ein Angelboot ist in diesem Falle allerdings verboten, da es sich teilweise um ein Naturschutzgebiet handelt. Der Grote Keignaert ist ein Baggerloch, mit verschiedenen GewĂ€sserstrukturen und VerlĂ€ufen. Perfekt zum ĂŒben vom ausloten und finden des perfekten Spots.
Auch hier war Silke wieder schnell und sehr zielgerichtet. Ihre Ruten waren schneller einsatzbereit, wie ich eine Lotrute mit einer einfachen Montage rausgeholt und aufgebaut hatte. Mein zwei GuidingĂ€ste sahen schnell die VorzĂŒge von einer vernĂŒftigen Runde ausloten, wenn man neu an einen See kommt.

Unser Angelstellen sollten zwischen 1,50 und 3,50m Tiefe liegen. Gut verteilt ĂŒber die gesamte Breite des GewĂ€ssers.
Insgesamt konnten wir mit 6 Ruten fischen. 5 davon lagen mit einer klassischen Festbleimontage und Boilies auf dem Grund. Mit einer Rute fischte Silke das Ufer ab. Sie konnte sich so sehr fĂŒr das Feeder- und Matchangeln wĂ€hrend dem Angelkurs begeistern, so dass sie ungern alle Ruten von sich auf dem Rod Pod haben wollte. Ich freute mich wirklich, da ich persönlich auch oft der leichten Feeder Angel, den Vorzug vor meiner 3,5lbs KarpfenangelausrĂŒstung gebe.

Es sollte sehr spannend werden wo der erste Anbiss erfolgt.

Wir rechneten mit Karpfen von ĂŒber 15kg und hatten uns darauf entsprechend vorbereitet. Es lagen selbst zwei gute Abhakmatten, große Kescher und alles weitere gut sortiert am Angelplatz klar. Der erste Pieper der Session kam an meiner linken Rute am gegenĂŒberliegenden Ufer. Die erste wirklich Aktion sahen wir an Maria's Feederangel.

Bis zum Ende des Angeltages konnten wir viele Ideen und Meinungen zum Karpfenangeln austauschen. Zu guter letzt holte ich mein Geheimmittel aus dem LockstofftĂ€schen. Es heißt Secret Agent und ich gab es Silke und Maria mit dem besten WĂŒnschen auf den Weg.

Alle nÀchsten Anbisse, und Fische im Kescher bissen auf Baits die kurz im Secret Agent Dip baden durften. Hier in Oostende sollte es dann auch wieder 'nur' ein Fisch an der Feedermethod Angelrute sein.

Die nĂ€chste Woche angelten Silke und Maria dann alleine, mit Secret Agent Dip erfolgreich an ihrem HausgewĂ€sser in Jabekke. Der See gehört ĂŒbrigens nicht zu den öffentlichen Seen. Hier kauft man ebenfalls wie in Oostende eine Tages-, Wochen-, oder Jahreskarte. Der Besatz ist gut und teilweise sind sogar UnterkĂŒnfte am Wasser zu vermieten. Mehr Info's hier unten unter 'Klein Strand Angelsee'.


Klein Strand | Karpfenangeln
Klein Strand | Angelsee
https://angelurlaubtipps.de/die-besten-angelstellen/belgien.htmlhttps://angelurlaubtipps.de/die-besten-angelstellen/belgien.html
Klein Strand Karpfenangeln
Karpfenangeln Klein Strand Belgien



Hochseeangeln

Hochseeangeln in Belgien auf einem Angelboot, stand eigentlich auch auf der Planung. War allerdings optional je nach Wetterlage. Zwar konnte ich Silke und Maria ĂŒberzeugen, das auch stĂŒrmisches Wetter auf dem Meer Spaß macht. Allerdings war es die Woche so stĂŒrmisch, das kein Skipper rausfahren konnte.
In Belgien fahren viele Hochseeangelboote auch noch bei 4bft und mehr raus. In der Region Zeeland bei Holland sind dann meist schon die Strömung zu stark, und die Wellen zu unberechenbar fĂŒr die lokalen Angelboote. Eine Winterangeltour bei 5bft und Böhen von 7bft ist ein Erlebniss das man auch als Nichtangler oder AnfĂ€nger schon fĂŒr unter 100€ pro Person hier in Belgien buchen kann. Auf Wunsch auch immer gerne inklusive Angelguiding zum Hochseeangeln.

Neben den gefĂŒhrten Angeltouren auf dem Meer oder bei den SĂŒĂŸwasserangelstellen im Inland, so sind auch Angelkurse an der KĂŒste zum Brandungsangeln eine Möglichkeit.
_______________

Links Belgien Angelurlaub


Entdecke hier alle Angelreisen aus dem Angebot von uns. Bei vielen Reisen können wir dich mit einem persönlichen Guiding unterstĂŒtzen und so schnell zum Zielfisch fĂŒhren.
_______________

Ich freue mich auf eure Angelkurs Anfragen und erstelle jedem Kunden wie gewohnt ein persönliches Angebot. An dieser Stelle auch noch mal ALLES GUTE & Liebe GrĂŒĂŸe nach Deutschland von mir an Silke und Maria, Petri Heil und zeigt's den Jungs!

© Marco Solar | Angelreise Blog 2019


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

How to - Angeln fĂŒr AnfĂ€nger

Angeltechniken Pose Der Angelreise Blog prĂ€sentiert eine Übersicht der wichtigsten Angeltechniken u.a. fĂŒr Angel AnfĂ€nger. Mit welcher Posenmontage angelt man auf welchen Zielfisch? Wie montiert man die fĂ€ngigsten Montagen. Ein praxisorientiertes Angeltechniken HOW-TO , wir geben Antwort auf alle Eure Angel Fragen. Hier gibt es noch mehr Angelberichte fĂŒr AnfĂ€nger . Posenmontagen  Die fĂ€ngigsten Posenmontagen fĂŒr alle Angler weltweit. Von A bis F wir erklĂ€ren Euch die Basis Posenmontagen und welche Zielfische man hiermit beangelt. Das Originalbild kommt aus Amerika, daher ist die klassische europĂ€ische Wagglerposenmontage nicht dargestellt. Diese Montage wird Euch allen sicher sehr bekannt vorkommen. Eine schlanke Pose mit Bleischroten, gleichmĂ€ssig ĂŒber das Vorfach und die Hauptschnur verteilt. Diese Posenmontage fĂ€llt in dem Schaubild genau zwischen B & C. Nachfolgend eine ErklĂ€rung der wichtigsten Posenmontagen. A - Wasserkugel Viele Angel AnfĂ€nger fangen ihre

Strandschlafhaus

🏖️ FerienhĂ€user auf dem Strand Ein Strandschlafhaus ist ein Ferienhaus auf dem Strand. Es gibt viele FerienhĂ€user in StrandnĂ€he aber nur ganz wenige direkt auf dem Strand. Wir prĂ€sentieren Euch exklusiv die besten StrandschlafhĂ€user fĂŒr Angler, in Holland bei unserem Reisepartner Roompot Vakanties. Wer trĂ€umt nicht davon morgens wach zu werden und aus dem Schlafzimmer direkt auf das Meer zu blicken. Wir garantieren Euch einen unvergesslichen Urlaub fĂŒr die ganze Familie. Das Angeln in Holland am Meer ist ohne Angelschein möglich. Ihr werdet schnell und einfach die ersten Fische fangen. Anbei findet Ihr unsere Tipps zu den besten StrandschlafhĂ€usern fĂŒr Angler. Am Ende von unserem Angelreise Blog Beitrag findet Ihr Links und Informationen zum Angeln in Holland. StrandschlafhĂ€user Holland Es stehen verschiedene FerienhĂ€user fĂŒr 4 - 6 Personen zu einem Angebotspreis zur Auswahl. Alle StrandschlafhĂ€user liegen in umittelbarer NĂ€he zum Meer und bieten eine grandiose Auss

Angeln Zeeland

Angelurlaub Niederlande Zeeland - unbegrenzte Angelmöglichkeiten Angelurlaub Zeeland 600 km KĂŒste - Brandungsangeln fĂŒr AnfĂ€nger und Angelprofis Zeeland hat ungefĂ€hr 600 Kilometer KĂŒste (Quelle: Wikivoyage | Zeeland ) - einen grossen Teil der KĂŒste in Zeeland kann man prima mit Brandungsruten befischen. Ob klassisch und einfach auf den StrĂ€nden, zum Beispiel bei Zoutelande und Domburg, oder lieber etwas wagemutiger mit grossen Ködern bei den Sturmflutwehren in Vrouwenpolder oder auf dem Brouwersdam und als Zielfisch kleinen Nordseehaie. Selbst das Brandungsangeln alleine ist schon so vielfĂ€ltig, dass fĂŒr jeden Geschmack etwas dabei ist. AnfĂ€nger fangen schnell ihre ersten Fisch in den Sommermonaten auf dem Strand zwischen Domburg und Westkapelle. Hier kann man einfach und bequem mit seinem Auto bis auf den Deich fahren. Parken auf der Seite des Meeres vom Deich ist tagsĂŒber kostenlos. So muss man seine AngelausrĂŒstung nie weit bis ans Wasser schleppen. Bei Ebbe bzw