Direkt zum Hauptbereich

Angelschein Belgien Flandern 2023

Planst du dieses Jahr einen Kurztrip, einen Ausflug oder einen Angelurlaub in Belgien? Wir stellen dir hier die aktuellen Regeln und Neuigkeiten zum Angelschein für die flämische Region in Belgien vor. Unser Chef Redakteur Marco Solar hat sich letzte Woche erst einen belgischen Angelschein gekauft. Hier im Blogbericht erklärt er wo du den Angelschein erhältst und wie die Kosten und Regeln sind.

Klick auf einen der folgenden Links für mehr Informationen und für digitales Infomaterial in deutscher Sprache zum Angeln in Belgien im Jahr 2023:


Angelschein Belgien


Angeln in Flandern / Belgien

Zum Angeln in Belgien benötigst du einen Angelschein. Sowohl für die Region Wallonie wie auch für die flämischen Gewässer. Ich wohne in Flandern in der Nähe der Küste. Unsere Vlaamse Angelgewässer darf man mit einem günstigen und beliebten Angelschein befischen. Es gibt verschiedene Angelscheine zum Angeln in Flandern zur Auswahl. 

Belgien war viele Jahre meine 2. Heimat. Inzwischen wohne und arbeite ich hier seit dem Jahr 2018.

Ich habe mir meinen belgischen Visverlof, so heisst der belgische Angelschein, online bestellt und ausgedruckt. Da ich einen belgischen Personalausweis besitze ist der Ankauf sehr einfach und problemlos abgelaufen. Ich nutze einen Kreditkarten Reader, in dem verifiziert man seinen Personalausweis mittels einem Code. Danach muss man nur noch abrechnen, und der Visverlof ist klar zum runterladen. Ich habe mich für den kleinen Visverlof für 13,00€ entschieden.

Mit meinem kleinen Visverlof darf ich Spinnfischen, auf Karpfen angeln und Fliegenfischen. Perfekt für mich und im Verhältnis für die große Wasserfläche ein sehr günstiger Angelschein. Was ich mit dem kleinen Schein nicht darf ist, Nachtangeln oder Fische zum Verzehr entnehmen. Wenn nötig, dann ist es ohne Umstände möglich den kleinen Visverlof gegen einen entspechenden Aufpreis zu upgraden.

Als Ausländer während einem Angelurlaub in Belgien kannst du dir den Angelschein auch online im Netz kaufen. Oder du gehst zu einer der lokalen Poststellen. Die Post verkauft in Belgien die Angelscheine. In den Angelläden gibt es den belgischen Angelschein nicht zu kaufen. Dort gibt es gegebenenfalls weitere Erlaubniskarten, für Gewässer die nicht unter die öffentlichen Gebiete fallen.


Angeln in Belgien
Marco Solar / Januar 2023 / Angeln in Flandern auf Raubfische



Visverlof Flandern

Meinen belgischen Angelschein für die Region Flandern habe ich ausgedruckt im Portemonnaie dabei. Bei einer Kontrolle reicht theoretisch der QR-Code aus, so dass der Kontrolleur die Gültigkeit und deine Daten kontrollieren kann.

Mein 2023'er Visverlof wurde prompt zur 2. Session am Wasser kontrolliert. Die Instanz, Natur en Bos, stellt die Kontrolleure zur Sportfischerei. Am deutlichen Logo auf dem Jeep erkannte ich schon von weiten das die erste Kontrolle vom Angelschein auf mich zu kam. Der gute Herr begrüßte mich freundlich und erkundigte ob ich schon was gefangen habe.

Ich musste meinen Visverlof zeigen und dachte der QR-Code würde gescannt. Zur Kontrolle wurde stattdessen das gesamte Dokument gefragt, und es war nötig einen entsprechenden Ausweis zu zeigen. Achtung, bitte nicht den ausgedruckten Visverlof auschneiden. Es sollte im besten Falle, das gesamte DIN A4 Blatt mit in der Angelkiste liegen. Und ihr braucht zum Visverlof ein gültiges Dokument mit eurem Namen, Führerschein oder Personalausweis zum Beispiel.

Der Natuur en Bos Kontrolleur notierte sich meinen Namen und meine Visverlof Nummer in seinem alten Buch. Er erklärte mir noch das er nicht so von der modernen Technik ist. Dazu bekam ich auch noch einen tollen Tip zu einem echten Hot Spot an der Stelle an der ich gerade mein Glück probierte.

Die Kontrolle vom belgischen Angelschein war schnell erledigt und nach 5 Minuten hatte ich meinen Softbait wieder im Wasser. Möchtest du jetzt auch deinen eigenen belgischen Angelschein bestellen und es beim nächsten Trip probieren? Weiter unten im Blogbericht erklären wir dir auf was es zu achten gilt. Und wie die einzelnen Regeln für Sportfischer sind.

P.S. die Bestellung vom belgischen Angelschein im Netz kann ganz einfach auch in deutscher Sprache abgewickelt werden. In Belgien stehen einem grundsätzlich in jedem Interface, sei es bei einer Bank oder beim Angelschein vier oder mehr Sprachen zur Auswahl, Deutsch ist eine davon.


Angelschein Belgien - Welche Angelscheine gibt es in Belgien?

Es gibt jeweils zwei nationale allgemeine Angelscheine. Einen Angelschein für die Wallonie und einen für Flandern. Hier im Angelreise Blog Bericht gehen wir auf den Schein für Flandern ein. Nachfolgend liest du alle Regeln für Sportfischer im Detail. Und wie die verschiedenen Angelscheine Optionen aufgebaut sind.

Angelschein West Vlaanderen

Für Jugendliche unter 17 Jahren gibt es in Flandern die Möglichkeit, eine Befreiung von einem Angelschein zu erhalten. Mit dieser Befreiung dürfen Jugendliche nur während der Tageszeiten von zwei Stunden vor Sonnenaufgang bis zwei Stunden nach Sonnenuntergang angeln und nur vom Ufer oder von einem Plateau oder einem Steg aus, der mit dem Ufer verankert oder verbunden ist angeln. 

Die Verwendung von Köderfischen ist nicht erlaubt, jedoch dürfen Kunstköder verwendet werden. Jeder gefangene Fisch muss unverzüglich freigelassen werden und der Transport und Besitz von Fischen während des Angelns ist nicht gestattet. Die Kosten für diese Befreiung betragen 5€.

Das ist sozusagen der Soziale Angelschein für alle belgischen Jugendlichen die normalerweise nicht die finanziellen Möglichkeiten hätten um am Sportfischen teilzuhaben. Hut ab! Da kann sich Deutschland ein gutes Vorbild dran nehmen.

Es gibt auch einen Jugendfischereierlaubnisschein für 5€. Der Jeugd Visverlof erlaubt bis zu zwei Angelruten sowohl tagsüber als auch nachts zu benutzen, sowohl vom Ufer als auch von anderen Orten als dem Ufer aus zu angeln. Auch hier sind die Verwendung von Köderfischen und der Transport und Besitz von Fischen während des Angelns nicht gestattet. Jeder gefangene Fisch muss unverzüglich freigelassen werden. Verpflichtetes Catch & Release, eine weitere Besonderheit die man in Deutschland nicht kennt.

Eine normale belgische Angelerlaubnis kostet 13€ und erlaubt das Angeln mit bis zu zwei Angelruten ausschließlich während der Tageszeiten von zwei Stunden vor Sonnenaufgang bis zwei Stunden nach Sonnenuntergang, vom Ufer oder von einem Plateau oder einem Steg aus, der mit dem Ufer verankert oder verbunden ist. 

Auch hier ist die Verwendung von Köderfischen nicht erlaubt und jeder gefangene Fisch muss unverzüglich freigelassen werden. Der Transport und Besitz von Fischen während des Angelns ist nicht gestattet.

Eine sogenannte große Angelerlaubnis kostet 48€ und erlaubt das Angeln mit bis zu zwei Angelruten sowohl tagsüber als auch nachts, sowohl vom Ufer als auch von anderen Orten als dem Ufer aus. Sprich Bellyboot, Kanu, Boot usw. ist erlaubt. Die Verwendung von Köderfischen und Kunstködern ist erlaubt. Der Transport und Besitz von Fischen während des Angelns ist gestattet, jedoch unter bestimmten Bedingungen (maximal 20 Köderfische ≤ 15 cm und maximal 5 Fische > 15 cm.).


Zusammenfassend sind in Belgien / West Vlaandern folgende Einschränkungen und Verbot beim Angeln, unabhängig vom Angelschein immer zu beachten:
  • Die Verwendung von Setzkeschern oder Hältersäcken ist untersagt. Das gilt vor allem für Karpfenangler und Wettkampfangler. Große Events bilden Ausnahmen, hier sind Setzkescher erlaubt.
  • Es ist verboten, gefangene Fische vor Ort zu verzehren. Catch and Cook mit einer lustigen Grillsession ist verboten!
  • Die Benutzung eines Keschers ist nur erlaubt, um den mit einer Handangel gefangenen Fisch aus dem Wasser zu nehmen.
  • Handangel und Pödder sind die einzig zulässigen Angelgeräte. Alle anderen Geräte sind untersagt.
  • Eisfischen ist verboten.
  • Die Verwendung farbiger Maden ist verboten, da diese Farbstoffe enthalten können, die für Fisch und Fischer giftig sein können.
  • Es ist verboten, mit mehr als zwei Handangeln zu angeln. Zum Spinnfischen und aktiven Angeln ist maximal eine Rute pro Angler zulässig.
  • Es ist verboten, eine Angel mit mehr als drei einfachen oder mehr als drei mehrfachen Haken zu versehen.
  • Angeln dürfen nicht unbeaufsichtigt zurückgelassen werden.
  • Es ist zu beachten, dass es verschiedene Arten von Angelscheinen gibt, mit unterschiedlichen Kosten und Einschränkungen bezüglich Tageszeit, Ort und Art des Angelns.

Westflandern Angelschein 2023
Angelstelle Flandern zum Raubfisch und Karpfenangeln


Das Angeln ist in Schleusen, in Fischpassagen und von Brücken über schiffbare Wasserläufe aus verboten. Diese Orte sind wichtig für den Schutz und die Fortpflanzung der Fischbestände und das Angeln an diesen Stellen kann deren Lebensraum und Überleben gefährden.

Hier oben im Bild siehst du ein gutes Beispiel. Von der Brück aus darf man nicht angeln. Der Steg ist erlaubt, wenn keine Boote anlegen möchten. Das bewachsene Ufer neben der Brücke ist auch in Odrdnung, auf dem betonierten Stück direkt unterhalb der Brücke ist es wiederum verboten zu stehen. Theoretisch darfst du hier mit einem Bellyboot oder Kanu angeln, beachte aber das es zum Teil starken Schiffsverkehr gibt!

Es ist auch verboten, an allen Stellen, sowohl vom Ufer aus als auch auf dem Wasser, an denen die Agentur für Natur und Wald vor Ort mittels Hinweisschildern ein vorübergehendes oder dauerhaftes Angelverbot erlassen hat zu angeln. Diese Schilder sind dafür da, um besonders geschützte Gebiete oder Gebiete mit gefährdeten Fischbeständen zu schützen und das Angeln an diesen Stellen zu unterbinden. Es ist wichtig, diese Schilder zu beachten, um den Schutz der Fischbestände und ihres Lebensraums zu gewährleisten.


Schonzeiten 2023 Belgien
Informationen Schonzeiten Belgien .pdf in deutscher Sprache



Es ist erlaubt mit einem Drop-Shot Rig mit zwei einzelnen Haken zu Angeln. Es ist auch erlaubt mit dem Pödder ganzjährig auf Aal zu angeln. Selbst während der offiziellen Schonzeit von Mitte April bis Ende Mai darf man mit einer Fliegenrute überall angeln. Du siehst es gibt sehr interessante Regeln und nur wenige Verbote zum Angeln in Belgien.

Global wird unterschieden ob sich um ein geschütztes Naturgewässer handelt, ein Gewässer mit Schiffsverkehr oder ein Spot an dem lokale private Regeln gelten da das Gewässer verpachtet ist. Hierdurch ändern sich auch die Regeln zum Nachtangeln, zu einer möglichen dritten Rute oder zum Angeln vom Boot.



Angeln in Belgien

Hier findest du noch ein paar heiße Tipps zur Saison 2023 zum Angeln in Belgien. Vorneweg empfehlen wir dir natürlich unsere Webseite. Dort findest du auch eine Google Maps Karte mit allen belgischen Angelstellen inklusive weiterführende Informationen. Direkt zu den aktuellen Belgien Angelreisen!


Noch mehr Belgien Angelurlaub? Sehr gerne, anbei Links zu älteren Blogberichten zum Angeln in Belgien.


Vielen Dank das du unseren Belgien Angelschein Beitrag gelesen hast. In naher Zukunft folgen (hoffentlich) viele tolle Fangmeldungen aus den flämischen Gewässern rund um Oostende und Brügge.


________________________________________
© Marco Solar | Angelreise Blog 2023


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

How to - Angeln für Anfänger

Angeltechniken Pose Der Angelreise Blog präsentiert eine Übersicht der wichtigsten Angeltechniken u.a. für Angel Anfänger. Mit welcher Posenmontage angelt man auf welchen Zielfisch? Wie montiert man die fängigsten Montagen. Ein praxisorientiertes Angeltechniken HOW-TO , wir geben Antwort auf alle Eure Angel Fragen. Hier gibt es noch mehr Angelberichte für Anfänger . Posenmontagen  Die fängigsten Posenmontagen für alle Angler weltweit. Von A bis F wir erklären Euch die Basis Posenmontagen und welche Zielfische man hiermit beangelt. Das Originalbild kommt aus Amerika, daher ist die klassische europäische Wagglerposenmontage nicht dargestellt. Diese Montage wird Euch allen sicher sehr bekannt vorkommen. Eine schlanke Pose mit Bleischroten, gleichmässig über das Vorfach und die Hauptschnur verteilt. Diese Posenmontage fällt in dem Schaubild genau zwischen B & C. Nachfolgend eine Erklärung der wichtigsten Posenmontagen. A - Wasserkugel Viele Angel Anfänger fangen ihre

Strandschlafhaus

🏖️ Ferienhäuser auf dem Strand Ein Strandschlafhaus ist ein Ferienhaus auf dem Strand. Es gibt viele Ferienhäuser in Strandnähe aber nur ganz wenige direkt auf dem Strand. Wir präsentieren Euch exklusiv die besten Strandschlafhäuser für Angler, in Holland bei unserem Reisepartner Roompot Vakanties. Wer träumt nicht davon morgens wach zu werden und aus dem Schlafzimmer direkt auf das Meer zu blicken. Wir garantieren Euch einen unvergesslichen Urlaub für die ganze Familie. Das Angeln in Holland am Meer ist ohne Angelschein möglich. Ihr werdet schnell und einfach die ersten Fische fangen. Anbei findet Ihr unsere Tipps zu den besten Strandschlafhäusern für Angler. Am Ende von unserem Angelreise Blog Beitrag findet Ihr Links und Informationen zum Angeln in Holland. Strandschlafhäuser Holland Es stehen verschiedene Ferienhäuser für 4 - 6 Personen zu einem Angebotspreis zur Auswahl. Alle Strandschlafhäuser liegen in umittelbarer Nähe zum Meer und bieten eine grandiose Auss

Angeln Zeeland

Angelurlaub Niederlande Zeeland - unbegrenzte Angelmöglichkeiten Angelurlaub Zeeland 600 km Küste - Brandungsangeln für Anfänger und Angelprofis Zeeland hat ungefähr 600 Kilometer Küste (Quelle: Wikivoyage | Zeeland ) - einen grossen Teil der Küste in Zeeland kann man prima mit Brandungsruten befischen. Ob klassisch und einfach auf den Stränden, zum Beispiel bei Zoutelande und Domburg, oder lieber etwas wagemutiger mit grossen Ködern bei den Sturmflutwehren in Vrouwenpolder oder auf dem Brouwersdam und als Zielfisch kleinen Nordseehaie. Selbst das Brandungsangeln alleine ist schon so vielfältig, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Anfänger fangen schnell ihre ersten Fisch in den Sommermonaten auf dem Strand zwischen Domburg und Westkapelle. Hier kann man einfach und bequem mit seinem Auto bis auf den Deich fahren. Parken auf der Seite des Meeres vom Deich ist tagsüber kostenlos. So muss man seine Angelausrüstung nie weit bis ans Wasser schleppen. Bei Ebbe bzw